Ein Forum für alle, die Spass am Gaming und RolePlaying haben.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pokémon X / Y

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Hero of Mobius
Rasender Reporter
avatar

Sternzeichen : Waage Ziege
Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   So 12 Mai 2013, 17:40

PokéBeach hat auf Basis eines "Informanten" ein Gerücht zu Pokémon X und Y veröffentlicht.


  • Fairy (Fee) wird ein neuer Typ sein. Es hat eine Schwäche gegen Gift und Stahl und ist immun gegen den Typ Drache. Hingegen ist es sehr effektiv gegen Drache, Unlicht und Kampf.
  • Feelinara wird den Typ Fee besitzen und andere, bekannte Pokémon werden in diese Klasse eingeglieder. Als Beispiel wird hier Flunkifer aufgeführt (Stahl / Fee).
  • Mewtu hat nicht nur eine Form, sondern zwei. Aktiviert werden diese durch Items. Anhand der offiziellen Webseite zum kommenden Film, lässt sich durch den Filenamen der bereits veröffentlichten "Erwachenform" M2x ablesen, was soviel heißen könnte wie "Mewtu X". Daher könnte die Vermutung naheliegen, dass es auch noch ein Mewtu Y geben wird.
  • Der englische Namen des Professors ist Patrice.
  • Die letzte Evolution der Starter haben wieder Dualtypen: Feuer/ Psycho, Pflanze/ Kampf, Wasser/ Unlicht.
  • Der erste Arenaleiter nutzt Käfer-Pokémon, der Zweite nutzt den neuen Feen-Typ und der Vierte verwendet den Typ Kampf.
  • Einige Attacken werden auch zwei Typen haben.
  • Pokémon mit dem Typ Flug oder mit der Fähigkeit Schwebe können in eine neue Art von Kampf-Stil teilnehmen.
  • Man wird in der Lage sein die EVs der Pokémon durch Ingame-Einrichtungen begutachten zu können. Durch Mini-Games können die EVs gesteigert werden. Es wird gut zwei Stunden dauern, um ein Status auf maximale Stufe zu bringen.



Quelle: Supposed ‘X’ and ‘Y’ Insider Information



Mit freundlichen Grüßen

Hero of Mobius
Nach oben Nach unten
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water
avatar

Sternzeichen : Schütze Schlange
Laune Wechselhaft wie das Wetter
Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 28

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   So 12 Mai 2013, 20:02

Wow, na dann bin ich mal gespannt ob sich diese Informationen am Ende auch als Wahr herausstellen. Typ "Fee" hört sich ein wenig... lächerlich an, aber man weiss ja wie die Japaner sind: irgendwie schaffen sie es immer wieder einen noch so Sinnlosen Typen Sinnvoll zu machen. Irgendwie dachte ich mir das mit Mewtu schon, denn er ist auch ein Gen-Pkmn und da X und Y nicht nur für die X- und Y-Achse steht sondern auch für die Gene, würde das in der Richtung her mehr Sinn ergeben. Die frage ist nur: Ist die Erwachte Form im 16. Kinofilm nun X, oder Y? Lassen wir uns einfach weiter überraschen und sehen, ob sich die 'Gerüchte' des Informanten als Wahr herausstellen Smile

_________________________________________
Nach oben Nach unten
http://kokoaminto.deviantart.com/
Hero of Mobius
Rasender Reporter
avatar

Sternzeichen : Waage Ziege
Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   So 12 Mai 2013, 20:32

Saphiria-Mercury O'Hedge schrieb:
Die frage ist nur: Ist die Erwachte Form im 16. Kinofilm nun X, oder Y?

Wie im Beitrag bereits erwähnt, findet sich im Filenamen der bereits veröffentlichten Erwachenform "M2X". Daher gehe ich davon aus, dass es bei dem Mewtu im Kinofilm um die X-Version handelt. Wissenswert ist auf jeden Fall, dass das X im nachhinein eingefügt wurde.

Zitat :
http://www.pokemon-movie.jp/img/pokemon/long/info/infoM2x.png

Saphiria-Mercury O'Hedge schrieb:
Typ "Fee" hört sich ein wenig... lächerlich an, aber man weiss ja wie die Japaner sind: irgendwie schaffen sie es immer wieder einen noch so Sinnlosen Typen Sinnvoll zu machen.

"Fee" ist einfach eine stupide Übersetzung meinerseits. In Deutschland wird der Name wahrscheinlich angepasst, sodass im Endeffekt der Licht-Typ dabei herumkommt. Soetwas wurde schließlich bei Unlicht auch gemacht, was im Englischen auch einfach nur "Dark" heißt.



Mit freundlichen Grüßen

Hero of Mobius
Nach oben Nach unten
KakaoMinze
Mistress of Water
Mistress of Water
avatar

Sternzeichen : Schütze Schlange
Laune Wechselhaft wie das Wetter
Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 28

RPG Charakter des Tages
Name: Saphiria-Mercury O'Hedge
Momentan in: Golden Town
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   So 12 Mai 2013, 21:23

Okay, tut mir Leid, dass mit dem M2X habe ich wohl überflogen xD" Dann bin ich gespannt wie die Y-Form aussehen wird.

Das mit dem Umbenennnen des Typs kann ich mir auch vorstellen, ich glaube auch das Unlicht im Japanischen "Kurayami" heißt, was auch Finsternis/Dunkelheit bedeutet. Das Fee = Licht sein könnte, ist also nicht unbedingt abwegig.

_________________________________________
Nach oben Nach unten
http://kokoaminto.deviantart.com/
Hero of Mobius
Rasender Reporter
avatar

Sternzeichen : Waage Ziege
Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Mo 13 Mai 2013, 21:01

Mittlerweile gibt es erste Übersetzungen zu den CoroCoro Scans:

  • Die Protagonisten, die ihr zu Spielbeginn wählen könnt, werden in drei Varianten von Hauttyp und Haarfarbe gezeigt. Aus diesen könnt ihr dann euren Charakter zusammenstellen.
  • Yanchamu - wird als "Frechheits-Pokémon" bezeichnet. Es ist vom Typ Kampf und ist 0,6 m groß und wiegt 8 kg. Es beherrscht eine neue Attacke, die sich "Sutezerifu" nennt.
  • Yayakoma - bekannt als "Rotkehlchen-Pokémon". Yayakoma ist vom Typ Flug/ Normal und ist 0,3 m groß und 1,7 kg schwer. Als Attacke wird "Nitroladung" aufgeführt.
  • Gōgōto - ist vom Typ Pflanze und ist ein sogenanntes "Ride Pokémon". Diese Bezeichnung könnte ein Indiz dafür sein, dass man deswegen in der Lage ist mit Gōgōto durch die Stadt zu reiten. Es ist 1,7 m groß und 91,0 kg schwer. Es verwendet die Attacke "Holzgeweih".
  • Erikiteru - ist ein "Stromerzeuger-Pokémon" und ist 0,5 m groß und wiegt 6,0 kg. Es ist Typ Elektro/ Normal und setzt im gezeigten Screenshot die Attacke "Parabola Charge" ein.
  • Der Pokédex ist in drei Teilregionen unterteilt, die Central Karosu, Coast Karosu und Mountain Karosu genannt werden. In diesen werden die gesehenen Pokémon aufgelistet.



Quelle: ntower.de ; filb.de


Mit freundlichen Grüßen

Hero of Mobius
Nach oben Nach unten
Koriyuki 'Destiny' Ryuumi
Fire Freezing Fury
Fire Freezing Fury
avatar

Sternzeichen : Löwe Büffel
Laune Sehnsüchtig
Anzahl der Beiträge : 458
Alter : 33
Ort : Zuhause

RPG Charakter des Tages
Name: Acid
Momentan in: Dusty Desert
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Di 14 Mai 2013, 00:02

Eh ja....das habe ich doch schon gepostet gehabt, nur halt auf Englisch. Also diese ins Deutsche übersetzen könnte ich auch wenns sein muss Wink

_________________________________________
Nach oben Nach unten
Hero of Mobius
Rasender Reporter
avatar

Sternzeichen : Waage Ziege
Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Di 14 Mai 2013, 16:41

@Koriyuki 'Destiny' Ryuumi schrieb:
Eh ja....das habe ich doch schon gepostet gehabt, nur halt auf Englisch. Also diese ins Deutsche übersetzen könnte ich auch wenns sein muss Wink

Entschuldigt meine Inkompetenz. Sollte dieser Beitrag gar als unnötig empfunden werden, kann dieser entfernt werden. Meine Absicht war es nicht, hier von irgendjemanden die Autorität zu untergraben. Sehr suspekt vor allem, da ich hier niemandem mangelnde Kompetenzen vorgeworfen habe, diese aber in einem Post direkt wieder zur Profilierung ausgepackt werden müssen.

------------------------------------------

Anhand der einer Pressemitteilung gibt es neue Informationen zu Pokémon X und Y. Einige sind allerdings schon durch die CoroCoro Leaks bekannt geworden.

Die Vorabversionen der deutschen Verpackungsbilder wurden jetzt schon veröffentlicht, allerdings wird die USK-Bewertung noch aktualisiert.

Die vier neuen Pokémon haben nun auch ihre deutschen Namen und eine Beschreibung erhalten.

Zitat :
Eguana


Beschreibung: Das scheue Pokémon kann durch ein ausgiebiges Sonnenbad genügend Strom zur Inbetriebnahme elektronischer Geräte erzeugen.

Attacke: Parabolladung (neue Attacke): Die KP des Anwenders werden um die Hälfte des verursachten Schadens aufgefüllt.


Zitat :
Dartiri



Beschreibung: Dieses Pokémon verzaubert mit seinem wunderschönen Gezwitscher das Herz jedes Trainers.

Attacke: Nitroladung: Fügt Schaden zu und erhöht die Initiative des Anwenders



Zitat :
Pam-Pam



Beschreibung: Mit einem Blatt im Mund und einem einschüchternden Blick, der nur selten die gewünschte Wirkung erzielt, zeigt sich dieses Pokémon von seiner verspielten Seite, sobald sein Kopf gestreichelt wird.

Attacke: Abgangstirade (neue Attacke): Senkt den gegnerischen Angriff und Spezial-Angriff und ermöglicht es dem Trainer, das Anwender-Pokémon gegen ein anderes auszutauschen.


Zitat :
Chevrumm



Beschreibung: Dieses großgewachsene Pokémon bietet eine zuverlässige und zugleich bequeme Alternative, an verschiedene Orte innerhalb von Illumina City zu gelangen

Attacke: Holzgeweih: Die KP des Anwenders werden um die Hälfte des verursachten Schadens aufgefüllt.

Diese Informationen entsprangen der deutschen Webseite, die heute gelauncht wurde. Neben diesen Fakten, gibt es nun auch die ersten Details zur Handlung und eine Vorstellung der neuen Protagonisten. Falls ihr schon so im Pokémon X und Y-Fieber seid, könnt ihr euch auch die passenden Hintergrundbilder herunterladen, die euch zur Verfügung gestellt werden.




Zitat :

VORHANG AUF FÜR DIE KALOS-REGION UND MEHR NOCH NIE ZUVOR GESEHENE POKÉMON AUS POKÉMON X UND POKÉMON Y

Ein erster Blick auf vier brandneue Pokémon, die neue Region und die offiziellen Verpackungsillustrationen

Pokémon-Fans aus aller Welt, die diesen Oktober mit Pokémon X und Pokémon Y ihr aufregendes 3D-Abenteuer beginnen, können sich auf eine völlig neue Region namens Kalos freuen. Kalos ist ein geheimnisvoller, sternförmiger Ort, wo Spieler malerische Wälder, geschäftige Städte und viele bisher unbekannte Pokémon entdecken können. Die Hauptstadt dieser atemberaubenden Region ist Illumina City, eine pulsierende Metropole, deren imposanter Turm das Potenzial besitzt, zum unumstrittenen Wahrzeichen von Pokémon X und Pokémon Y zu werden.

Während der Erkundung der Kalos-Region werden Pokémon-Trainer zahlreichen neuen Pokémon über den Weg laufen, gegen die sie kämpfen oder die sie fangen und ihrem Pokédex hinzufügen können – denn schließlich ist ein Trainer ja immer nur so stark wie das Pokémon, mit dem er sich angefreundet hat! Bisher wurden sieben Pokémon, die in Pokémon X und Pokémon Y ihre Premiere feiern werden, der Öffentlichkeit vorgestellt. Heute werden vier weitere brandneue Pokémon präsentiert. Sie ergänzen die beträchtliche Zahl von mehr als 640 Pokémon, die dem Spieler aus den bisherigen Spielen bereits bekannt sind.

Eguana, das scheue Pokémon der Typen Normal und Elektro, kann durch ein ausgiebiges Sonnenbad genügend Strom zur Inbetriebnahme elektronischer Geräte erzeugen. Trainer mit Durchblick lassen sich von Eguanas scheinbarer Mutlosigkeit jedoch nicht abschrecken, denn mit seiner brandneuen Attacke Parabolladung fügt es im Kampf nicht nur Pokémon Schaden zu, sondern heilt auch seine KP mit der Hälfte des zugefügten Schadens.

Dartiri, ein Pokémon der Typen Normal und Flug, verzaubert mit seinem wunderschönen Gezwitscher das Herz jedes Trainers. Doch der Schein trügt – wenn es seinen Gegner im Kampf mit einer Serie erbarmungsloser Attacken überrumpelt, erlebt man es von seiner unnachgiebigen Seite. So etwa mit seiner Feuer-Attacke Nitroladung, die dem Gegner nicht nur Schaden zufügt, sondern obendrein auch noch jedes Mal Dartiris Initiative erhöht.

Mit einem Blatt im Mund und einem einschüchternden Blick, der nur selten die gewünschte Wirkung erzielt, zeigt sich das Kampf-Pokémon Pam-Pam von seiner verspielten Seite, sobald sein Kopf gestreichelt wird. Mit Abgangstirade kann Pam-Pam eine brandneue Attacke erlernen, die nicht nur den gegnerischen Angriff und Spezial-Angriff senkt, sondern es seinem Trainer auch ermöglicht, Pam-Pam während eines Kampfes gegen ein anderes Pokémon aus dem eigenen Team auszutauschen.

Pokémon X und Pokémon Y warten mit einer völlig neuen Art der Fortbewegung auf – nämlich auf dem Rücken des brandneuen Pokémon Chevrumm. Dieses großgewachsene Pokémon vom Typ Pflanze bietet eine zuverlässige und zugleich bequeme Alternative, an verschiedene Orte innerhalb von Illumina City zu gelangen. Im Kampf kann es zudem Holzgeweih einsetzen, um seine eigenen KP um die Hälfte des verursachten Schadens wieder aufzufüllen.

Diese völlig neuen sowie alle weiteren Pokémon, die in Kalos gefangen werden können, werden automatisch dem Pokédex des Spielers hinzugefügt. Der Pokédex wird überdies zum allerersten Mal in drei bereichsspezifische Ausgaben unterteilt sein. Es gibt in der Kalos-Region aber noch wesentlich mehr zu entdecken und viele weitere Pokémon zu fangen, wenn der weltweite Verkaufsstart von Pokémon X und Pokémon Y im Oktober dieses Jahres erfolgt. In den kommenden Monaten wird es noch weitere Details geben!

Weitere Informationen zu Pokémon X und Pokémon Y einschließlich einer offiziellen Karte der Kalos-Region, Pokémon-Illustrationen, Bildern der Spieleverpackungen sowie eines besonderen Videoclips mit Eguana, Dartiri, Pam-Pam und Chevrumm sind auf Pokemon.de zu finden.


Neue Artworks




Video



Quelle: filb.de


Mit freundlichen Grüßen

Hero of Mobius
Nach oben Nach unten
Koriyuki 'Destiny' Ryuumi
Fire Freezing Fury
Fire Freezing Fury
avatar

Sternzeichen : Löwe Büffel
Laune Sehnsüchtig
Anzahl der Beiträge : 458
Alter : 33
Ort : Zuhause

RPG Charakter des Tages
Name: Acid
Momentan in: Dusty Desert
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Di 11 Jun 2013, 17:07

Seitdem die E3 losgeht warten alle gespannt auf Neuigkeiten! Und es sind wirklich schon welche aufgetaucht Wink Diese will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Folgende Neuigkeiten gibts bisher:




Zitat :

  • Two new Pokemon were revealed. Noivern is Flying/Dragon, 4'11", 187.4 lbs., and uses a new attack called Boomburst.
           
  • Vivillon is Bug/Flying, 3'11", 37.5 lbs., and can learn Struggle Bug.
         
  • The Fairy type was officially revealed: Fairy-types include Sylveon (Fairy), Gardevoir (Psychic/Fairy), Jigglypuff (Normal/Fairy), and Marill (Water/Fairy).
         
  • Sylveon knows a new move called Moonblast, a Fairy-type move which lowers its target's Sp. Atk stat. Gardevoir can learn Fairy Wind.
         
  •  Fairy is super effective against Dragon-type. This matches what our source told us.
         
  • There will be a new Pokemon interacting feature called Pokemon-amie, which allows you to bond with your Pokemon by petting them, feeding them, and playing with them to "deepen the connection between you." You can copy the actions they're performing with your 3DS to make them even happier.
         
  • Old Pokemon still have their old sound effect cries.
       Apparently there's a new way to encounter wild Pokemon - "Whoa! The Heloptile you stepped on attacked!"
       X and Y will be released worldwide on October 12th.






Ich freue mich das es wieder einen neuen Typ geben wird, auch wenn es ncht Typ Licht ist wie viele sich erhofften und Fee sich ziemlich doof anhört. Aber im Nachhinein finde ich das sie die Wahl nicht so verkehrt gewählt haben, denn dieser Typ würde doch zu einigen passen, man sehe die Pokemon die es als Zweitelement bekommen haben. Fee setze ich irgendwie persönlich mit Licht zusammen, erscheint mir irgendwie fast das gleiche zu sein. Endlich auch ein Typ das gegen die mächtigen Drachen effektiv ist! Mal schauen ob es sich weiterhin bestätigen wird, wogegen es stark ist und immun. Die Quelle schein immer vertrauenswürdiger zu erscheinen, da wieder eine Bestätigung hinzukam. Dennoch will ich nochmals darauf hinweisen, das es sich immernoch um Gerüchte handelt, bis sie offiziell bestätigt wurden.
Ich finde die neue Funktion Pokemon-Amie sehr interessant. Im Video kann man das sehr schön sehen wie es zum Einsatz kommen wird und ich denke das ich persönlich das viel benutzen werde. Alles im Allem bin ich immernoch sehr sehr gespannt was uns noch erwarten wird! Jede neue Info sorgt dafür das ich immer mehr Freude und ungeduld entgegenbringe. Mal schauen was die nächsten Coro-Coro Leaks enthüllen werden, ob es da was neues geben wird bevor Pokemon Smash was neues von sich geben wird. Ich werde hier Updaten falls es weitere Neuigkeiten geben wird.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ziue9ePsnKM" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Quelle: pokebeach.com

Update:

Während Nintendo bei der E3 weiteres enthüllt, sind folgende Screens von einem Pokebeach Mitarbeiter geschossen worden und folgende Infos noch dazu geschrieben:

Zitat :
I'm live here at E3 and have just been treated to a new trailer for Pokemon X and Y revealing three new Pokemon and a new female character. My photos are below. None of the characters have been named as of yet.

The seahorse-looking Pokemon uses a Poison-type attack. The bird one looks like an evolution of Fletchling and used an (obviously) Flying-type attack. The blue crustacean thing used a Water-type attack.

I have no idea why the blond lady is speaking German - everything else in the trailer is in English, so she is probably an actual German-speaking character. According to an online translator, she says, "Do you want to have a sky battle with me?" This matches with what our source told us about a new type of battle system for Flying-type Pokemon and Pokemon with Levitate. [...] The bird Pokemon is Flying-type and Haunter has Levitate, so they're obviously demonstrating that new type of battle system. However, both Pokemon only look to be in the air with no other apparent differences than normal battles (at least in this trailer). Right after the lady's scene is when we see the bird Pokemon, so it is most likely hers. It should also be noted that there are a couple of spiky crystals in the area where she resides, though this could just be part of the landscape and not related.

There was also a scene where Froakie faces off against several Houndour (just as you see below). Will there be one vs. many battles?

Tonight I will attempt to attend the X and Y developer conference, though I probably won't get in since the event is invite-only for large gaming organizations. Stay tuned though!





Spoiler:
 

Quelle: pokebeach.com


Update #2:

Hier noch ein paar Informationen mehr. Ein Pokebeach Mitarbeiter war in der geschlossenen Versammlung mit eingeladen und hat nun noch folgende neue Informationen. Zudem gabs noch einen neuen Trailer:


Zitat :

  • 7:30: That's a wrap!
  • 7:25: You can ride Pokemon in areas that you need help, such as Rhydon in rocky terrain.
  • 7:24: Online battles will basically be the same as before, but you can pick which music you want to use for them!
  • 7:22: There will be many different transportation methods, but some are localized to part of the region.
  • 7:21: The PSS & 3DS Friend List are fully integrated.
  • 7:21: There will be a rival but the focus will be on connecting with others now instead of just the rival.
  • 7:20: No comment on the game's villainous team(s).
  • 7:18: Someone asked about Mewtwo formes and they replied with "no comment." lol.
  • 7:16: The game music will apparently be less digitized now. Will have a different feeling.
  • 7:14: There is 8-directional movement. It's still a grid because it's easier for players to understand. It's also better for encountering wild Pokemon. Roller skates and other things can move the character off the grid though.
  • 7:12: EVs and IVs will be more visible in X/Y.
  • 7:10: Clauncher and Skrelp confirmed to be two of the Pokemon from our previous post.
  • 7:10: Here's a photo of Sky Battles and a photo of Horde Encounters. Sky Battles employ many different camera angles.
  • 7:09: No to Red and Blue on Virtual Console.
  • 7:06: The region is based on France. They wanted to focus on beauty.
  • 7:05: They're not revealing the amount of new Pokemon yet. (Probably because it's not finalized?)
  • 7:03: Fairy-type was created partly to combat the imbalance of Dragon-type's power and some imbalances in the type chart. Just like Dark and Steel back in Generation II.
  • 7:02: Pokemon can be imported from previous games.
  • 7:01: Now it's Q&A for 30 minutes. The first question is if there will be more than one save file allowed. The answer is no.
  • 7:01: Photos are apparently allowed now that the presentation is over. This again reinforces that they accidentally leaked the trailer I posted earlier.
  • 7:00: Okay, so it seems that my thoughts were correct - they probably didn't mean to show that trailer earlier. The one person they probably didn't want to be there if they accidentally leaked something just happened to be there right when they accidentally leaked something. @_@ No wonder TPCi isn't happy with us - but hey, we didn't know it wasn't meant to be shown!
  • 6:59: Pokemon has announced that's the end of the presentation. They'll be posting a recap video tomorrow.
  • 6:56: The Sky Battle demo is still going on, and Pokemon's Twitter made a point of saying Talonflame was switched out for Haunter and that it's surprisingly not a Flying-type. So this is obvious confirmation that as our leaker said Pokemon with Levitate are allowed.
  • 6:54: Talonflame, a new Fire- and Flying-type Pokemon, has just been revealed in a Sky Battle demo against Noctowl. It's the bird we showed earlier today.
  • 6:53: As our leaker revealed, Sky Battles are limited to Flying-type Pokemon and a few others (Pokemon with Levitate?). A demo is about to be shown.
  • 6:53: Sky Battles have been confirmed.
  • 6:51: Hordes are meant to balance difficulty and keep people from capturing a powerful Pokemon in the wild and breezing through.
  • 6:50: There will now be a new battle scenario called "Horde Encounters" - it's what we saw in the previous post with Froakie vs. the Houndour. Your Pokemon vs. 5, and they can be different ones. You have to battle all of them.
  • 6:49: Pokemon you play with in Pokemon-Aime will be stronger in battles.
  • 6:47: Masuda is discussing Pokemon-Aime.
  • 6:45: Backtracking. Other Pokemon will apparently be rideable too, including Rhydon, which is shown in the game startup screen.
  • 6:43: Backtracking, but there was apparently a new Fire-type shown that looks like a small dog.
  • 6:40: There have been 80 million trades since D/P.
  • 6:38: The games feature multiple camera angles and viewpoints, even split screen.
  • 6:35: Skrelp is a Poison- and Water-type Pokemon (the seahorse from the previous post?). Clauncher is a Water-type Pokemon (the crustacean from the previous post?).
  • 6:32: It communicates via local StreetPass and Wi-Fi to track even people you pass by.
  • 6:31: The new PSS (Player Search System) will allow players to search for others locally or globally (via Wi-Fi) to battle and trade.
  • Perhaps that explains the German woman from earlier today.
  • 6:28: Players will be able to choose from 1 of 7 languages to play the game (English, French, Italian, German, Spanish, Japanese, or Korean).
  • 6:25: Mr. Masuda has now taken the stage.
  • As of 6:22 it doesn't appear that anything groundbreaking has been revealed.




Hier alles etwas mehr im Detail:

Zitat :

  • They want the previous generation to connect to the newest generation.
  • You can register up to 100 players on your favorites list in order to easily find them.
  • You can battle very quickly or alter battle conditions.
  • Clauncher used Swords Dance and Crabhammer. Skrelp used Sludge Bomb.
  • The move Boomburst is Normal-type.
  • You can move the camera around in battle, showing both Pokemon in split screen mode.
  • Rematch battles are very easy to do after one battle is completed.
  • The GTS will continue to exist.
  • "We had to make sure the Pokemon looked like exciting, believable creatures. We decided to adopt Ken Sugimori's art style for official 3D models." They then show Noivern's 3D model. They said it has a bit of a scary face and resembles a bat. The art design team at Gamefreak starts by showing Pokemon from angles alongside other detailed information, such as what a Pokemon looks like with its mouth open. Or what expressions the Pokemon have in their eyes when hit, etc. Then they start with a wireframe, add basic shading, color, and apply textures to match Ken Sugimori's art. They developed a new shading technique to apply to the Pokemon and to test animation in motion. "Since Pokemon don't exist in reality, we have to use a lot of creativity to make them believable. We've applied this same process for all characters and environments as well."
  • In Pokemon-anime, not all Pokemon like to be pet in the same places. The Nintendo 3DS camera allows you to communicate with the player by tilting your head and having the Pokemon copy your movements.
  • Using Pokemon-amie can help your Pokemon get benefits like more critical hits or dodging more attacks.
  • The Hoard Encounters do not always have the same Pokemon. Axew, Tauros, and Miltank are shown in the Horde. "What? A Horde of Pokemon appeared!"
  • "We don't want to destroy the balance of the game by making very strong Pokemon available in the wild."
  • A video of a Horde Encounter of Gogoat vs. five Houndour was shown. Gogoat knocks out a Houndour, but has to deal with an attack from all four of the remaining Pokemon. Gogoat uses Rock Slide - hits all four remaining, and knocks them all out. This gives you a large amount of EXP. Points.
  • The view shown in from the sky and the ground is down below. Pokemon with Levitate and Flying-type pokemon are available for Sky Battles. The opposing Trainer is on top of a cliff, and challenges you to a Sky Battle. "Care for a sky battle with a Sky Trainer?" These are all optional battles since you might not have a qualifying Pokemon.
  • Noctowl vs. Talonflame is shown. The camera moves around dynamically as the battle takes place showing Pokemon from above or below. Talonflame uses Flame Charge - Flying/Fire, defining characteristic is its speed. It uses Brave Bird and the animation is out of this world, showing the Pokemon fly through the air before striking the target. Deals high damage as well as recoil to user. Knocks out Noctowl.
  • Haunter enters the battle against Aerodactyl. Night Shade hits. Aerodactyl hits with Stone Edge. Shadow Ball deals Aerodactyl down. Sky Battles give a high amount of money (5200 in this case).
  • A lot more battle features will be available and revealed in the future.



Zitat :

  • Q - With the advancements in technology - will we see multiple game save files?
    A - Just one save file. With Pokemon games we always just want to make it one.
  • Q - Can you import Pokemon from previous games?
    A - We are thinking of something. The DS and 3DS can't communicate, but we are working on it.
  • Q - Are you planning on working on DLC?
    A - Are you talking about additional content like Mystery Dungeon? That's in the top 3 of questions I was hoping I wouldn't get asked. We don't have anything we can announce today."
  • Q - Will there be a story reason why Fairy-type will all of a sudden exist?
    A - When we first decided we wanted to bring the type into the world, we wanted to find a way to balance the stength of the Dragon type. But no one wants us to weaken the Dragon-type Pokemon, so we decided to come up with something that could go against a Dragon, so that's why we came up with the Fairy-type.
  • Q- How will the always connected feature work?
    A - It isn't region specific. Anyone in the world could be physically next to you.
  • Q - How many new Pokemon will be showing up this time?
    A - I'm hoping that you discover it for yourselves.
  • Q - Why would you choose to base the Pokemon world in France?
    A - How did you know it was France? (laughs)
    Q - it looks a lot like France.
    A - The new region is based on France because it's one of the many countries that have a focus on beauty, a major theme we want to explore in the worlds. Actually we weren't supposed to admit France was an inspiration, whoops (laughs).
  • Q - Is there a possibility of the old video games being available on virtual console?
    A - We believe that Pokemon is the best on the handhelds, which is why we are careful to decide if we want to put it on a home console.
  • Q - With IVs and EVs, it's been very difficult to catch the right Pokemon and it is time consuming. Have you considered tweaking the formula to save player time?
    A - (silence. . . deep in thought), didn't expect anyone to talk about that today (laughs). In Pokemon X and Y we are going to make these hidden specs more visible and easier for players to access.
  • Q (JWittz's) - I noticed that the female avatar changes clothing in the game introduction. How deep will player customization be?
    A - (pause) Good eye for catching that! (laughs) We have made the games in a way where you can change your hair style and set your appearance in many ways. We did that so that players will look unique on the PSS avatar screen.
  • Q - Why is the game still locked to a grid?
    A - It's a lot easier to plot out when scripted events will happen. HOWEVER, using the analogue pad with the rollerskates movement is much more free (8 directions, etc)
  • Q- Hi my name is Ash (everyone laughs). Yes it's actually Ash! What do you prioritize when making the music, and are you looking to add new musical styles?
    A - We want to take the style of streaming music - the feeling of music will be quite different. The music that we create in our production environment will be able to play directly on the 3DS, we aren't restricted by game limitations.
  • Q - Could you go into detail about how Mewtwo goes in new formes? Would you like him to be in Smash Bros.?
    A - Long pauses, lots of laughs. I can't really explain WHAT that Pokemon you're talking about was or if it will appear in other games as well. But with Smash Brothers we always carefully decide which characters we want to add.
  • Q - what will the evil team or rival be like?
    A - There PROBABLY will be some kind of evil team. (laughs) You can expect to see a team "something." There are characters that occupy the rival position, but we want the games to be about having fun with a bunch of people. There might be multiple rivals.
  • Q - Will a friend on the PSS automatically make you a friend on the 3DS?
    A - It might be a good idea to register your friends in advance, because your 3DS firends will be on your PSS list right away.
  • Q - What kinds of transportation will there be?
    A - There will be a lot of new gems we won't reveal yet. It depends on the place, a lot of these new systems are localized.
  • Q - When it comes to battling online, will you be able to see your opponent's team before you battle them in order to help formulate a strategy?
    A - In order to avoid confusion, online battles will be the pretty much same in X and Y as the previous games. However, a new feature for the internet battles will allow you to select a different song to play while you're in battle.
  • Q - We saw trainers riding a Gogoat jumping over a barrier and a player riding a slow moving Rhydon. What are the benefits to iding a pokemon vs. the bike in earlier games?
    A - The other Pokemon you saw was actually Rhyhorn, not Rhydon (burn). Maybe a big rocky Pokemon will help you cross broken paths that you might not be able to cross with a bike alone. He'll allow you to bust up rocks along your way across your path. Rhyhorn was the Pokemon I personally always wanted to ride. If there was a Rhyhorn here in real life I'm sure you'd like to ride him as well. (WPM Note: o_O)



Hier nochmal ein besseres Bild zu den drei neuen Pokemon:





Zum Schluss noch die Informationen auf Deutsch:

Zitat :
Liveticker:
3:10 Uhr: Der Pokémon-Vortrag wird von Tsunekazu Ishihara eröffnet, der einen kurzen Rückblick der Pokémon-Geschichte aufzeigte und dann erklärte, dass die neuen Spiele neue Pokémon-Maßstäbe für das Sammeln, Kämpfen und Tauschen setzen werden. Er freut sich sehr darüber, dass Pokémon-Spieler auf der ganzen Welt zeitgleich ihr Abenteuer beginnen werden.
3:30 Uhr: Offenbar sind die Dialogtexte für Pokémon X und Y bereits alle unter Dach und Fach gebracht; die japanischen Dialoge sind über 800.000 Zeichen schwer, die englische Version soll 1,4 Millionen Wörter enthalten. Spieler werden sich für eine Sprache entscheiden können. Zur Wahl stehen Japanisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Koreanisch.
3:35 Uhr: Mit dem neuen Player Search System oder PSS („Spielersuchsystem“) kann man ab sofort lokal und online nach anderen Spielern zum Kämpfen oder Tauschen suchen. Junichi Masuda hat dieses System in einer Live-Demo zusammen mit zwei neuen Pokémon gezeigt, die auf Algitt (Typ: Gift/Wasser) und Scampisto (Typ: Wasser) heißen werden.
3:47 Uhr: Um die neuartige 3D-Modellierung zu demonstrieren, wird das neue Pokémon UHaFnir unter die Lupe genommen. Außerdem wird das neue Feature PokéMonAmi demonstriert. Hierüber können Trainer mit ihren Pokémon interagieren, also mit ihnen spielen, sie füttern und so weiter. Kümmert man sich gut um seine Pokémon, profitiert man auch noch in Kämpfen davon.
3:50 Uhr: Eine brandneue Art von Pokémon-Kämpfen wird präsentiert: Horde Encounters („Massenbegegnungen“). In diesem Kampfszenario kann es passieren, dass man gegen fünf Pokémon gleichzeitig kämpfen muss. Junichi Masuda zeigt ein Chevrumm, das auf eine Horde Hunduster trifft.
3:57 Uhr: Und noch eine neue Kampf-Art: Sky Battles („Himmelskämpfe“). Hieran können jedoch nur manche Pokémon (darunter einige Flug-Pokémon) teilnehmen. In einer Demonstration wird die Weiterentwicklung von Dartiri gezeigt, das vom Typ Feuer/Flug ist und den Namen Fiaro trägt. Es tritt in der Demonstration gegen ein Noctuh an. Auch Alpollo kann an diesen Kämpfen teilnehmen, obwohl es kein Flug-Pokémon ist.
Das waren alle neuen Informationen der Developer Roundtable. Morgen soll ein Video der Veranstaltung veröffentlicht werden. Vermutlich wird dieses dann im offiziellen YouTube-Kanal zu finden sein.


Weitere Fakten zur Developer Roundtable aus inoffiziellen Quellen:

  • Die StreetPass-Funktionen vom Nintendo 3DS werden genutzt, um automatisch mit Spielern zu kommunizieren, denen man zufällig begegnet.
  • Nicht nur Chevrumm ist ein Pokémon, auf dem geritten werden kann. Man kann auch auf dem Rücken von Rihorn reiten, zum Beispiel um felsiges Terrain zu überwinden. Rihorn soll auch im Opening-Demo-Video des Spiels zu sehen sein.
  • Massenbegegnungen sollen den Schwierigkeitsgrad etwas angleichen, damit sich Spieler nicht einfach ein megastarkes Pokémon fangen und damit durchrushen.
  • Der neue Feen-Typ wurde eingeführt, um den übermächtigen Drachen-Typ etwas abzuschwächen, ähnlich wie die Typen Stahl und Unlicht, die erst seit der Goldenen und Silbernen Edition dabei sind.
  • Die Gesamtanzahl der neuen Pokémon wird noch geheim gehalten.
  • Die Kalos-Region basiert auf Frankreich.
  • Fleißpunkte und Zufallswerte der Pokémon werden in den neuen Editionen besser einsehbar sein.
  • Die Spielfigur kann ab sofort auch diagonal laufen, jedoch ist man immer noch an ein Raster aus betretbaren Flächen gebunden. Mit bestimmten Fortbewegungsmitteln wird man aus diesem Raster aber wohl ausbrechen können.
  • Die Musik soll ein anderes Klanggefühl bieten als bisher.
  • Fragen zu dem neuen Pokémon, das mit Mewtu in Verbindung steht, möchte man sich noch nicht äußern. Das Geheimnis wird also noch immer nicht gelüftet und es bleibt offen, ob es nun tatsächlich ein neues Pokémon oder doch nur eine Mewtu-Form ist.
  • Es wird verschiedene Arten der Fortbewegung geben, die teilweise auf Teile der Region abgestimmt sind.
  • Spieler können nun selbst wählen, welche Musik während eines Online-Kampfes spielen soll.
  • Es wird nur einen Spielstand geben.
  • Obwohl DS- und 3DS-Spiele nicht direkt miteinander kommunizieren können, wird an einer Möglichkeit zur Übertragung der Pokémon gearbeitet.
  • Über das Thema DLC möchte man noch nicht sprechen.
  • Verbindungen zu anderen Spielern sind nicht mit einer Regionsperre versehen.
  • Ältere Editionen wird es nicht für die Virtual Console geben.
  • Damit die Spieler im PSS einzigartig aussehen, können mehrere Merkmale der Spielfigur verändert werden, zum Beispiel die Haare.
  • Es wird wieder ein Schurkenteam geben, aber über Details möchte man noch nicht sprechen.
  • Es gibt Charaktere, die die Rivalenposition einnehmen, aber der Fokus soll diesmal mehr darauf liegen, Spaß mit anderen Leuten zu haben.
  • Freunde aus der Nintendo-3DS-Freundesliste tauchen automatisch im Player Search System auf.



POKÉMON-SPIELDIREKTOR ENTHÜLLT NEUE KAMPFSZENARIEN UND VERBINDUNGSMÖGLICHKEITEN IN POKÉMON X UND POKÉMON Y
Weitere brandneue Pokémon bei Nintendos Developer Roundtable auf der E3 vorgestellt
LONDON, Vereinigtes Königreich, 11. Juni 2013 – Junichi Masuda, Spieldirektor bei GAME FREAK inc., und Tsunekazu Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company, kamen am Dienstagabend in Los Angeles bei Nintendos Developer Roundtable auf der E3 zusammen, um über die Geschichte von Pokémon zu diskutieren und neue Funktionen der Videospiele Pokémon X und Pokémon Y, die weltweit am 12. Oktober 2013 für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheinen werden, vorzustellen. Masuda enthüllte eine neue Kommunikationsfunktion in Pokémon X und Pokémon Y: das Player Search System oder kurz PSS. Er führte außerdem zwei neue Kampfszenarien vor, auf die Spieler während der Erkundung der Kalos-Region stoßen werden: Massenbegegnungen und Himmelskämpfe. Diese neuen Arten von Kämpfen verlangen vorausschauendes Planen seitens des Spielers, um ein Pokémon-Team zusammenzustellen, das gegen eine Vielzahl von Gegnern bestehen oder es hoch oben in der Luft mit fliegenden Pokémon aufnehmen kann.
Das PSS ermöglicht es, sich mit anderen Spielern in der Nähe und auf der ganzen Welt zu verbinden. Dank dieser neuen Kommunikationsfunktion ist es ganz einfach, andere Personen zu finden, die gerade ebenfalls Pokémon X oder Pokémon Y spielen, ob ganz in der Nähe oder am anderen Ende der Welt. Wenn es aktiviert ist, zeigt das PSS dem Spieler an, wenn jemand in der Nähe auch gerade Pokémon X oder Pokémon Y spielt, und ermöglicht ihm, über die drahtlose Verbindung gegen sie zu kämpfen oder mit ihnen zu tauschen. Spieler mit einer Internetverbindung können sich ebenfalls über das PSS mit Spielern auf der ganzen Welt verbinden.
Wenn Pokémon wie Hunduster, Milza, Tauros und Miltank in großer Anzahl in der Wildnis erscheinen, muss sich der Spieler einer Massenbegegnung stellen. In den bisherigen Pokémon-Spielen standen sich im Kampf auf beiden Seiten immer die gleiche Zahl Pokémon gegenüber, so wie bei einem regulären Einzelkampf oder bei Dreierkämpfen. Massenbegegnungen jedoch bringen Pokémon-Kämpfe auf ein neues, intensives Level, das den Spieler zwingt, gegen mehrere wilde Pokémon zu bestehen, die alle auf einmal angreifen – und das mit nur einem einzigen Pokémon auf der eigenen Seite. Der Spieler muss sicherstellen, dass sein Pokémon über Attacken verfügt, mit denen es mehrere Pokémon auf einmal angreifen kann, sonst könnte der Kampf für ihn ganz schnell in einer Niederlage enden.
Bestimmte Trainer in Pokémon X und Pokémon Y werden den Spieler zu Himmelskämpfen herausfordern. Dabei handelt es sich um anspruchsvolle Kämpfe, die hoch oben in der Luft stattfinden. Diese Trainer stehen auf hohen Klippen oder an schwer erreichbaren Orten und nur jene Spieler, die flugfähige Pokémon im Team haben, können gegen sie kämpfen. Der Himmelskampf ist eine beeindruckende neue Art zu kämpfen und ein aufregender neuer Bestandteil der Pokémon-Videospiele.
Nie zuvor gesehene Pokémon wurden bei Nintendos Developer Roundtable auf der E3 vorgestellt:

  • Fiaro, eine Entwicklung des kürzlich vorgestellten Dartiri, ist ein Pokémon der Typen Feuer und Flug, dessen Schnelligkeit und Feuerkraft auf einem erstaunlich hohen Niveau liegen. Es stürzt sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 km/h auf seine Beute und kann seinen Gegnern mit zerstörerischen Tritten zusetzen, während beim Sausen durch die Luft Funken aus seinem Körper schießen. Fiaro kann mit Sturzflug eine der stärksten Flug-Attacken erlernen. Diese Attacke sollte jedoch mit Bedacht eingesetzt werden, da ihre unglaubliche Stärke auch dem Anwender Schaden zufügt.
  • Scampisto, ein Pokémon der Kategorie Aquapistole, nutzt seine überdimensionale Schere nicht nur zum Ergreifen von Beute, sondern auch, um aus ihr Salven komprimierten Wassers abzufeuern. Diese sind so stark, dass sie selbst Felsen zerschmettern können! Als Wasser-Pokémon kann Scampisto seine riesige Schere auch nutzen, um seinen Gegnern mit der mächtigen Wasser-Attacke Krabbhammer zuzusetzen. Krabbhammer hat eine erhöhte Volltrefferquote und bietet daher die Chance, doppelten Schaden anzurichten.
  • Für manche mag das Gift- und Wasser-Pokémon Algitt aussehen wie verrotteter Seetang, aber man sollte sich nicht von seinem Äußeren täuschen lassen. Algitt nutzt sein einzigartiges Erscheinungsbild zu seinem Vorteil. Es tarnt sich als Seetang und bespritzt vorbeikommende Beute mit Gift, sodass sie sich nicht wehren kann, wenn es angreift. Algitt kann die Gift-Attacke Matschbombe einsetzen, die den Gegner eventuell vergiftet. Vergiftete Pokémon nehmen im Verlauf des Kampfes nach und nach Schaden.

Es wurde außerdem bekannt gegeben, dass Pokémon X und Pokémon Y die ersten Pokémon-Spiele sind, bei denen der Spieler die Wahl hat, in einer von sieben Sprachen zu spielen: Englisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch oder Spanisch.
Weitere Informationen zu Pokémon X und Pokémon Y, einschließlich neuer Bilder und Videoclips mit den heute veröffentlichten Informationen, sind auf pokemon.de/xy zu finden.



Quelle: filb.de

_________________________________________


Zuletzt von Koriyuki 'Destiny' Ryuumi am Mi 12 Jun 2013, 14:42 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Neue Infos)
Nach oben Nach unten
Koriyuki 'Destiny' Ryuumi
Fire Freezing Fury
Fire Freezing Fury
avatar

Sternzeichen : Löwe Büffel
Laune Sehnsüchtig
Anzahl der Beiträge : 458
Alter : 33
Ort : Zuhause

RPG Charakter des Tages
Name: Acid
Momentan in: Dusty Desert
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Mi 12 Jun 2013, 20:17

Die ersten Coro-Coro Leaks fallen schon durch, hier habt ihr die Informationen. Ich für meinen Teil dachte das erste Pokemon wäre ein Bär, aber wenns ein Löwe wird, dann umso besser :DKann mir die Feuermähne gut vorstellen, und der Typ ist auch interessant. Das zweite Pokemon fand ich erst merkwürdig so mit Blume, aber vielleicht sinds immer andere Blumen, wie bei Pandir immer andere Flecke Wink


Zitat :
CoroCoro is currently leaking, revealing a couple of new characters and new Pokemon. Keep in mind that all of the names below are the Japanese names and will change for the English translation of the games. Thanks goes to Puddizzle for the translations!
Zitat :

  • 1st scan: Shishiko is the Lion Cub Pokemon and is Fire/Normal. It learns a new attack called War Cry which lowers the target's Attack. This Pokemon has a temper, is quick to fight, and lives in packs. When they become stronger, they leave their packs to go live alone. The red bang on its head emits heat. This Pokemon was first shown last night at the X/Y roundtable.
  • 2nd scan: Furabebe, the Lone Flower Pokemon, is a Fairy-type. It can learn Fairy Wind. When this Pokemon is born, it looks for a flower and stays with it for its entire life. There may be Furabebe that are holding on to different flowers in the games.
  • 3rd scan: Vivillon has two pre-evolutions named Kofukimushi and Kofuurai (one of these is Spewpa). Both are Bug-type.
  • 4th scan: Pansy (left) will appear in the TV show on July 18th with a Gogoat and Helioptile. She's a photographer from Lumiose City. Viola (right) is the Gym Leader of Hakudan City. She specializes in the Bug-type. She carries a video camera around.
  • 5th/6th scan: Asame Town is the starting town. The characters shown are from left to right Toroba, Tieruno, and Sana (Sana resembles one of the characters from an earlier trailer who's following you in the forest). All three are from Asame Town, begin their Pokemon journeys with you, and you befriend them at the beginning of the story. You also befriend the opposite-gender character, who is either Callum if you play as a girl or Serena if you play as a boy (in Japanese, at least). He or she lives next door to you.




Quelle: pokebeach.com

_________________________________________
Nach oben Nach unten
Koriyuki 'Destiny' Ryuumi
Fire Freezing Fury
Fire Freezing Fury
avatar

Sternzeichen : Löwe Büffel
Laune Sehnsüchtig
Anzahl der Beiträge : 458
Alter : 33
Ort : Zuhause

RPG Charakter des Tages
Name: Acid
Momentan in: Dusty Desert
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Fr 14 Jun 2013, 15:37






Zitat :
POKÉMON GIBT WEITERE EINZELHEITEN ZUR KALOS-REGION BEKANNT UND STELLT DIE ERSTE ARENALEITERIN AUS POKÉMON X UND POKÉMON Y VOR
Neue Freunde, eine Arenaleiterin, Ortschaften und noch nie zuvor gesehene Pokémon werden vorgestellt

LONDON, Vereinigtes Königreich, 14. Juni 2013 – Im Anschluss an eine ereignisreiche Woche voller Pokémon-Aktivitäten auf der E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles ließen The Pokémon Company International und Nintendo am heutigen Morgen weitere Einzelheiten zu den Spieltiteln Pokémon X und Pokémon Y verlautbaren, die weltweit am 12. Oktober 2013 für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie veröffentlicht werden. Die Kalos-Region, der erst kürzlich enthüllte Schauplatz des Abenteuers, bietet den Spielern zahlreiche Orte, die erkundet werden wollen, sowie Personen und natürlich Pokémon, die auf die neuen Besucher warten! Im Laufe ihrer Reise durch Kalos werden die Spieler auch neuen Arenaleitern begegnen, die sie herausfordern können, um in den Besitz der jeweiligen Orden zu gelangen. Viele Einzelheiten werden heute erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Willkommen in Escissia

Sobald sich der Spieler entschieden hat, ob er lieber in die Rolle eines männlichen oder eines weiblichen Trainers schlüpfen möchte, beginnt das Abenteuer von Pokémon X und Pokémon Y in Escissia. Tritt der Spieler vor die Tür seines Hauses, in das er vor kurzem eingezogen ist, begegnet er bald vier neuen Freunden, die ihn auf seiner Reise durch Kalos begleiten werden. Diese vier – Sannah, Tierno, Trovato und Serena (bei männlichem Trainer) beziehungsweise Kalem (bei weiblichem Trainer) – zeichnen sich durch ihre jeweilige, unverwechselbare Persönlichkeit aus:

  • Sannah ist ein unglaublich energiegeladenes Mädchen, das sich in dieses Abenteuer stürzt, um herauszufinden, was das Leben für es bereithält. Sannah ist freundlich und kontaktfreudig und allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen.
  • Der starke, gutmütige und zugleich leichtfüßige Tierno (Schwarzer T-Shirt) ist ein begnadeter Tänzer, der sich nichts sehnlicher wünscht, als mit seinen Pokémon eine Tanztruppe auf die Beine zu stellen. Im Kampf mangelt es ihm jedoch manchmal an Aufmerksamkeit, da er ständig auf der Suche nach neuen Tanzschritten für die eigene Choreographie ist und ihn die Bewegungen der gegnerischen Pokémon bisweilen doch sehr ablenken.
  • Neugier und Wissensdurst treiben Trovato (Orangene Haare) fast magisch dazu an, die Welt um sich herum zu erkunden. Er ist ein äußerst fähiger und eifriger Schüler, der sich gerne mit anderen misst. Daher verwundert es kaum, dass er danach strebt, seinen Pokédex als Erster zu vervollständigen.
  • Bei Serena beziehungsweise Kalem handelt es sich um das Nachbarskind des Protagonisten. Diese Spielfigur hegt den Wunsch, ein starker Pokémon-Trainer zu werden, und so geht sie auf große Reise, um diesen Traum zu verwirklichen.







Triff Viola, die Arenaleiterin von Nouvaria City

Viola, die erste Arenaleiterin, der die Spieler bei ihrem Abenteuer begegnen werden, steht der Arena von Nouvaria City vor, einer beschaulichen Stadt, die für ihren großen Springbrunnen und die zu einer Verschnaufpause einladenden Parkbänke bekannt ist. Von Viola erfahren die Spieler zum ersten Mal durch die Begegnung mit ihrer älteren Schwester Alba, die als Journalistin bei einem Verlagshaus in Illumina City angestellt ist. Sie betont, dass Viola sich stets über Besucher ihrer Arena in Nouvaria City freue. Viola, die neben ihrer Arenaleitertätigkeit ihrem Beruf als Fotografin im Bereich der Pokémon-Fotografie nachgeht, leitet eine Arena, deren Inneres gänzlich aus spinnwebenähnlichen Fäden gefertigt ist, die nahezu schwerelos in der Dunkelheit zu schweben scheinen. Die Spieler müssen einen sicheren Weg über die Fäden hin zu Viola finden und werden von dieser im Gegenzug mit nützlichen Ratschlägen belohnt, wenn sie gegen sie kämpfen.
Überdies wurden heute Morgen weitere noch nie zuvor gesehene Pokémon, denen die Spieler in Kalos begegnen können, der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein erster Eindruck davon, wie sie sich im Kampf schlagen, kann auf der YouTube-Seite von Pokémon unter folgendem Link gewonnen werden: https://www.youtube.com/pokemonoffiziell

  • Leufeo ist ein junges, ungestümes Pokémon, das in seiner heißblütigen Art stets auf einen Kampf erpicht ist. Als Feuer- und Normal-Pokémon glüht Leufeos rote Mähne in der Hitze des Gefechts auf, wobei die Intensität zunimmt, je stärker der Gegner ist. Mit Kampfgebrüll beherrscht Leufeo eine neue Normal-Attacke aus Pokémon X und Pokémon Y, die sich gegen starke Gegner als nützlich erweist, da sie diese einschüchtert und deren Angriffs- und Spezial-Angriffs-Wert senkt.
  • Gemeinsam mit Feelinara gibt Flabébé, welches sich an eine Blume heftet, die es unmittelbar nach seiner Geburt auswählt und um die es sich sein ganzes Leben lang kümmert, seinen Einstand als Pokémon vom Typ Fee. In freier Wildbahn können Spieler verschiedenen Flabébé begegnen, die Blumen unterschiedlicher Farbe tragen. Flabébé ist imstande, seiner Blume ganz besondere Kräfte zu entlocken, die es im Kampf zur Verstärkung seiner Attacken einsetzt. Flabébé beherrscht Feenbrise, eine Attacke vom Typ Fee, durch die Gegner mit einem Windstoß angegriffen werden. Sie ist erstmalig in Pokémon X und Pokémon Y zu bestaunen. Wie alle Feen-Attacken ist auch Feenbrise äußerst effektiv gegen Drachen-Pokémon.
  • Wenn Pokémon sich entwickeln, nehmen sie neue Formen an und erlernen neue Attacken. In Pokémon X und Pokémon Y wird das Käfer-Pokémon Purmel erstmals anzutreffen sein. Es beherrscht Fadenschuss, eine Käfer-Attacke, welche die Initiative gegnerischer Pokémon senkt, und entwickelt sich später zu Puponcho, einem weiteren Käfer-Pokémon, dessen solider und fellbewachsener Körper es vor halbherzigen Angriffen schützt. Der Einsatz der Normal-Attacke Schutzschild zu Beginn einer Runde schützt Puponcho vor Angriffen in jener Runde. Bei Purmels letzter Entwicklungsstufe handelt es sich um das bereits zu einem früheren Zeitpunkt vorgestellte Pokémon Vivillon, welches den Typen Käfer und Flug angehört. Es heißt, es verberge sich ein Geheimnis hinter dem farbenfrohen Muster auf seinen Flügeln, die es dazu verwendet, Puder zu verstreuen oder während eines Kampfes mit starkem Wind anzugreifen. Vivillon kann Käfertrutz erlernen, eine Käfer-Attacke, die den Spezial-Angriff aller gegnerischen Pokémon senkt, die von ihr getroffen werden. Die Attacke fügt somit nicht nur gegnerischen Pokémon Schaden zu, sondern verringert zudem den möglichen Schaden durch bestimmte Attacken, die Vivillon während eines Kampfes einstecken muss.

Weitere Informationen zu Pokémon X und Pokémon Y, einschließlich neuer Abbildungen und Videoclips zu den heute verkündeten Neuigkeiten, sind auf pokemon.de/xy zu finden.

Quelle: filb.de ; pokebeach.com

_________________________________________
Nach oben Nach unten
Koriyuki 'Destiny' Ryuumi
Fire Freezing Fury
Fire Freezing Fury
avatar

Sternzeichen : Löwe Büffel
Laune Sehnsüchtig
Anzahl der Beiträge : 458
Alter : 33
Ort : Zuhause

RPG Charakter des Tages
Name: Acid
Momentan in: Dusty Desert
Items:

BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   Do 08 Aug 2013, 20:00

Momentan sint die ersten Scans von Coro Coro aufgetaucht und diese beinhalten interesante Neuigkeiten! Es wird nun eine sogenannte "Mega-Entwicklung" geben und 6 Pokemon wurden schon bestätigt so eine zu bekommen: Mewtu, Lohgock, Lucario, Ampharos, Absol und Flinkifer. Außerdem wurden wieder ein paar neue Pokemon vorgestellt und ein paar Infos was die neue Evolution angeht.

EDIT:
Hier die Übersetzung von Filb.de
filb.de schrieb:

 

  •  Es gibt eine Reihe neuer Weiterentwicklungen bestehender Pokémon, bei denen ein „Mega“ (メガ) dem Pokémonnamen vorangestellt wird. Dies wird als メガシンカ Mega Shinka, also als „Mega-Weiterentwicklung“ bezeichnet. Zu den bisher gezeigten neuen „Mega-Weiterentwicklungen“ zählt auch das neue, Mewtu ähnelnde Pokémon:
         
    メガアブソル Mega Absol (Weiterentwicklung von Absol) ist ebenfalls vom Typ Unlicht, ist 1,2 Meter groß und wiegt 49 Kilogramm.
    メガルカリオ Mega Lucario (Weiterentwicklung von Lucario) ist weiterhin vom Typ Kampf/Stahl, ist 1,3 Meter groß und 57,5 Kilogramm schwer.
    メガバシャーモ Mega Bursyamo (Weiterentwicklung von Lohgock) ist wie zuvor vom Typ Feuer/Kampf, es ist 1,9 Meter groß und wiegt 57 Kilogramm.
    メガデンリュウ Mega Denryu ist die neue Weiterentwicklung von Ampharos, seine Details sind aber nicht auf den Fotos zu sehen.
    メガミュウツー Mega Mewtwo ist wie Mewtu vom Typ Psycho, aber kleiner und leichter: 1,5 Meter und 33 Kilogramm.
    メガクチート Mega Kucheat (Weiterentwicklung von Flunkifer) ist vom Typ Stahl/Fee, 1 Meter groß und 23,5 Kilogramm schwer.
     
  •  Eine Arenaleiterin namens コルニ Koruni wird gezeigt, welche mit der „Mega-Weiterentwicklung“ zu tun hat.
     
  •  Das erste Event-Pokémon für Pokémon X und Pokémon Y wird ein Flemmli sein und vom 12. Oktober bis 15. Januar via Internet herunterladbar sein. Es wird ein Item mit dem Namen バシャーモナイト (Bursyamo Night/Knight?) tragen.
     
  •  Drei weitere neue Pokémon sind auf den Fotos zu sehen:
          
  •  デデンネ Dedenne
               Spezies: アンテナポケモン Antenna Pokémon
               Typ: Elektro/Fee
               Fähigkeit: ほおぶくろ Hōbukuro („Backentasche“) oder Mitnahme
               Größe: 0,2 Meter, Gewicht: 2,2 Kilogramm
          
  •  ホルビー Horubī
               Spezies: あなほりポケモン Anahori Pokémon („Löcher grabendes Pokémon“)
               Typ: Normal
               Fähigkeit: Mitnahme oder ほおぶくろ Hōbukuro („Backentasche“)
               Größe: 0,4 Meter, Gewicht: 5,0 Kilogramm
         
  • メェークル Meekuru, Vorentwicklung von Chevrumm
               Spezies: ライドポケモン Ride Pokémon (wie bei Chevrumm)
               Typ: Pflanze
               Fähigkeit: Vegetarier
               Größe: 0,9 Meter, Gewicht: 31 Kilogramm




_________________________________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pokémon X / Y   

Nach oben Nach unten
 
Pokémon X / Y
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Pokémon Trainer - Schatten des Jenseits
» Pokémon (Vollständig)
» Auf nach Alabastia
» Pokémon Guardian - Auf den Spuren der Wahrheit - Aufnahmestopp!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Paradise :: Eure Ecke :: Medien Mania :: Konsolenparadies :: News, Events und Gerüchte-
Gehe zu: